beim lesen in der presse?

da macht man was, es wird gesehen, schwupps, kanns in der presse stehen!

mir als kuenstler tut es nicht weh, wenn ich mal in der presse steh, bekomme ich das fett mal weg, fuehl ich mich ganz unverstanden, muss aber auch nicht anders handeln, das ist nur freie kreativitaet, wo keine luege hinter steht.

hier nun meine letzte baustelle! ich bemuehe mich und bedanke mich für ihr verstaendnis!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lutz Dunsing